Archiv der Kategorie: Mitgliederausstellungen

Mitgliederausstelung: Gerhard Baumgärtner, Ordentliche Unordnung

Farbmalerei – Zeichnungen

Eine Ausstellung von Gerhard Baumgärtner in der Unterkirche von St. Raphael

Die Serie „Ordentliche Unordnung“ versucht, künstlerisch Chaos in die Ordnung oder Ordnung in das Chaos zu bringen bzw. die Grenze zwischen Chaos und Ordnung auszuloten.
Alles andere entsteht im Kopf des Betrachters.

Vernissage: Freitag, 26. Januar 2018 um 19 Uhr
Laudatio: Michael Glatzel
Einführung des Künstlers

Ausstellungsdauer: 27. Januar bis 11. Februar 2018

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr

 Finissage: Sonntag, 11. Februar 2018, 15 Uhr
unter Anwesenheit des Künstlers

St. Raphael
Lechelstraße 52 / Ecke Waldhornstraße,
München-Hartmannshofen
S1 und U3 bis Bahnhof Moosach, dann Bus 162 bis Waldhornstraße, diese nach Süden bis St. Raphael, Eingang zur Unterkirche an der Nordseite

Es gibt Definitionen von Chaos, gefühltes oder empfundenes Chaos. Aber, gibt es überhaupt Chaos? Oder ist alles eine Ordnung, die wir nur nicht in der Lage sind zu erkennen?
 
Mit seiner Kunst ist Gerhard Baumgärtner ein Grenzgänger zwischen gegenständlicher und abstrakter Malerei. Dabei ist ihm immer der ernsthafte, intensive Dialog mit den Farben wichtig.
Seine abstrakten Arbeiten sind geprägt durch spontanen, expressiven, großzügigen und gleichzeitig durchdachten Farbauftrag. Farbe und Punkt, breiter und feiner Strich rufen in ihren Anordnungen und dem ungleichen Farbauftrag räumliche Tiefe hervor. Einzelne Farben entwickeln ein Leuchten, das Aufmerksamkeit auslöst und dennoch den Prozess des Betrachtens in Bewegung hält.
Das Medium Farbe soll die Betrachter ansprechen, um sinnliches Erleben oder ästhetischen Genuss zu erfahren.
 

 

TIPP: Vernissage und Ausstellung

Mensch -Tier

Einzelausstellung von Dagmar Weczersa-Aschenbrenner

Dagmar Weczersa-Aschenbrenner, Biologie- und Chemielehrerin am Carl-Spitzweg Gymnasium Germering und Mitglied des Kunstkreises Germering, zeigt eine Auswahl von Bildern und Zeichnungen, die sie in den letzten Jahren geschaffen hat. 

Themen ihrer Bilder sind vor allem die Situation des Menschen und seines Umfeldes in unterschiedlichen Situationen und Gefühlslagen und der Bezug / die Unschärfe zwischen Mensch und Tier. 

Die Bandbreite der eingesetzten Techniken umfasst Mischtechniken auf Leinwand, Acryl auf verschiedenen Trägern (Leinwand, Sperrholz, Hartfaserplatte , Papier), Collagen und Zeichnungen.


VERNISSAGE
SO 23 JULI 17, 18 h


AUSSTELLUNG
23 – 26 JULI 17


ÖFFNUNGSZEITEN
SO 16 – 20 h
MO, DI 18 – 22 h
MI 16 – 20 h

FORUM DER STADTHALLE GERMERING THERESE-GIEHSE-PLATZ 1 82110 GERMERING

 

MerkenMerken

MITGLIEDERAUSSTELLUNG ::: „Liebe Liebe, …“

Kunstausstellung mit szenischer Lesung
in Atelier & Galerie Hermine Heinrich in Jesenwang 

Ab dem 28. Juli 2016, 19 Uhr wird erstmals eine große Kunstausstellung mit dem Thema „Liebe Liebe, …“ in Jesenwang zu sehen sein.
Sieben bildende Künstler und eine Schauspielerin haben sich zusammengefunden, um der Liebe ihre Aufwartung zu machen. Hier erklärt jeder Künstler unpathetisch, dafür auf ganz persönliche „Art“ der Liebe die Liebe.
Dieses Projekt wurde von den Schwestern Elke Heinrich (Schauspielerin) und Hermine Heinrich (Malerin) ins Leben gerufen und in Zusammenarbeit mit Künstlern aus den Landkreisen Fürstenfeldbruck, Dachau und München realisiert. Gemeinsamer Knotenpunkt ist der Kunstkreis Germering, in dem sich die Künstler in kreativen Treffen begegnet sind.

Die szenische Lesung von Elke Heinrich ist ein besonderes Bonbon für die Gäste der Vernissage am 28. Juli 2016. 

Weitere Lesungen erfolgen am 4. und 13. August (Finissage), jeweils um 20 Uhr. 

Öffnungszeiten Ausstellung:
Mo 01. & 08.08. von 11 – 13 Uhr und 15 – 17 Uhr
Mi 03. & 10.08. von 11 – 13 Uhr und 15 – 17 Uhr
Do 04. & 11.08. von 16 – 20 Uhr
Sa 06. & 13.08. von 16 – 20 Uhr
So 07.08. von 11 – 13 Uhr

Weitere Termine gerne nach Vereinbarung unter (08146) 99 69 03.

Atelier & Galerie
Hermine Heinrich
Landsberger Str.
882287 Jesenwang
Bei den Werken handelt es sich selbstverständlich um „käufliche Liebeskunst“.
Bildende Künstler: Christa Geiger, Hermine Heinrich, Jennifer Petz, Manuel Lichtwanderer, Pilsook Jang, Tine Ostheimer und Ute Richter
Schauspielerin: Elke Heinrich

 

 

 

Mitgliederausstellung::: DAGMAR DÖLLING

DAGMAR DÖLLINGOBJEKTKUNST und GEMÄLDE
Kunst und Musikzauber Germering
www.dagmardoelling.de

Freitag, 08.07.2016, 18 – 23 Uhr,
Apotheke am Bahnhof Germering,
Bahnhofstr. 58

Liebe Kunst und Kultur Freunde,
2014 wurde ich schon einmal von Frau Echinger von der Apotheke am Bahnhof eingeladen. Es freut mich, dass Sie mich nun in Ihren Räumen auch 2016 wieder für das Kunst und Musikzauberfest in Germering eine kleine Ausstellung gestalten lässt.
Wer am Freitagabend, den 8. Juli etwas Zeit und Lust hat in der Unteren Bahnhofstr. 58 vorbei zu schauen, ist auf ein Glas eingeladen!
Ich würde mich über einen Besuch freuen,
viele Grüße, Dagmar Dölling

Mitgliederausstellung: NORDWIND TRÄUME

SISTER-ART Heide Leciejewski & Ute Richter
Malerei, Skulptur, Objekte

Ausstellung vom 11.03. – 13.03.2016

im Bürgerhaus Gröbenzell Rathausstr. 1

Die beiden Künstlerinnen sind Schwestern. Sie arbeiten jedoch unabhängig voneinander, treffen sich aber zu künstlerischem Austausch.
Die Arbeitsmaterialien sind Holz, Papier , Wachs und Ton, durch die sie sich ausdrücken. Die Ausstellung ist eine Begegnung, die die Verschiedenheit der Auffassung und Darstellung zeigt und den Reiz ausmacht.

Anstelle einer Vernissage gibt es den Künstlerdialog am Sonntag mit Kaffee und Tee! Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen!

Veranstaltungsort: Galerie im Bürgerhaus
Künstlerdialog: Sonntag von 10 – 12 Uhr
Veranstalter: vhs Gröbenzell

Öffnungszeiten: Freitag – Sonntag
von 10 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr